[ 05.06.2015 ]

Italienisch

Die Welt ernähren - Energie für das Leben ...

... das ist der vielversprechende Slogan der EXPO 2015 in Mailand. Im Rahmen des Italienaustausches mit dem Liceo Lorenzini aus Pescia (mit der Lehrerin Guja Guidi) und einer Gruppe von Elftklässlern aus dem Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting (mit Annika Wojciechowski und Heidi Meinzolt) wurden viele Fragen diskutiert im Zusammenhang mit der Ernährung für eine stetig wachsende Weltbevölkerung. Der krönende Abschluss war ein gemeinsamer Besuch auf der EXPO. [Mehr]

Italienaustausch 2015 - Teil 2 in Trient

Der zweite Teil des diesjährigen Italienaustauschs fand von 08. bis 14. Mai in Trento statt. 20 SchülerInnen aus den Klassen 10 a, b, c und d verbrachten mit ihren Italienischlehrerinnen Frau Winter und Frau Stieber eine Woche an unserer Partnerschule, dem Liceo linguistico Sophie M. Scholl und bei ihren Gastfamilien in Trento und Umgebung. In den folgenden Berichten schildern sie ihre Erlebnisse und Erfahrungen in der Austauschwoche. [Hier]

Italienaustausch (10. Klassen) 2015 - Teil 1 (in Gauting)

Montag, 23. Februar 2015

Es war ein ganz normaler Morgen. Alle waren müde, alle wollten dass der Schultag schnell vorbei geht, aber uns fiel ein, dass irgendetwas heute noch anstand. Eine Schulaufgabe? Eine Ex? Irgendetwas anderes? Nein! Wir wussten nicht, was es war. Wir kamen und kamen nicht drauf, bis uns Frau Winter in unserer Italienisch-Stunde endlich erlöste. Sie fragte: „Wer fährt heute nach München zum Hauptbahnhof, um die Italiener abzuholen?“ Dann kam die Erkenntnis: die Italiener kommen! [Mehr]

Toskanabesuch im bayerischen Winter

Sie wollten es nochmal wissen – eine Gruppe engagierter ItalienischschülerInnen und einige FreundInnen aus dem TUMKolleg: geht noch ein zusätzlicher Italienaustausch?
Ja es ging und die 11 ItalienerInnen aus Pescia mit ihrer Lehrerin Guia Guidi und der Deutschlektorin Nadine Casale waren 1 Woche in Gauting zu Besuch. [Mehr]

European Campus for creativity

Von 6. bis 12. November 2014 fand in Perugia (Umbrien) der "European Campus for creativity" statt. Es handelte sich um ein EU-Projekt, organisiert vom italienischen Unterrichtsministerium im Rahmen der italienischen EU-Ratspräsidentschaft in der zweiten Jahreshälfte 2014, an dem drei Schüler aus der Q 11 zusammen mit Frau Meinzolt teilnahmen. [Mehr]

Italienaustausch 2014 - Teil 2 in Gauting

Von 22. bis 29. Mai 2014 waren 23 SchülerInnen und zwei LehrerInnen unserer italienischen Partnerschule zu Besuch in Gauting. Von der Austauschwoche in Gauting berichten Julia Wallner und Amrei Nerger: [Zum Artikel]

Und so haben unsere italienischen GastschülerInnen ihren Besuch in Gauting erlebt: [Zum italienischen Artikel].

Italienaustausch 2014 - Teil 1 in Trento

Der erste Teil des diesjährigen Italienaustauschs fand von 10. bis 16. März in Trento statt. 21 SchülerInnen aus den Klassen 10 a, b, c und d verbrachten mit den Italienischlehrerinnen Frau Meinzolt und Frau Winter eine Woche an unserer Partnerschule, dem Liceo Linguistico Sophie M. Scholl und bei ihren Gastfamilien in Trento und Umgebung. In den folgenden Kurzberichten schildern sie ihre Erlebnisse und Erfahrungen in der Austauschwoche. [Hier]

Der Internetauftritt unserer Partnerschule: http://www.linguisticotrento.it/home/

Italienaustausch 2013 - Trento und Palermo

Trento 2013: Lo scambio allerbesto - Teil II (in Trento)

In München regnete es gefühlte 40 Tage und 40 Nächte, weswegen unser Zug wegen Überflutungen ausfiel. Die Alternative war leider keine Arche, sondern ein Bus in den noch 140 andere Leute rein wollten, was zu mittelgroßen Kämpfen um die Sitzplätze führte. Doch zum Glück bekamen wir alle einen Platz und konnten gemütlich bis zum Brenner fahren, um dort den Zug nach Trento zu nehmen, wo uns unsere Austauschschüler/innen bereits voller Begeisterung erwarteten. [mehr]


Tagesausflug in Verona

Trento 2013: Lo scambio allerbesto - Teil I

"Jetzt bin ich die Beste!", rief Nicolò enthusiastisch zum Abschluss und schlug mit der Faust auf den Tisch der Gaststätte "Alter Wirt", wo wir unseren letzten Abend unseres Italienischaustauschs mit der Partnerschule Liceo Rosmini aus Trento  verbrachten. [mehr]

Palermo 2013

Teil I - Internationale Musikwochen in Palermo. [Bericht und Fotos]

Teil II - Besuch aus Palermo in Gauting [Bericht und Bilder]

Italienaustausch 2011

Seit diesem Schuljahr haben wir zwei neue Partnerschulen in Italien:

Das Liceo A. Rosmini in Trento und das Liceo C. Lorenzini in Pescia.

Unser Besuch in Trento

Die Italienisch-Schülerinnen aus den Klassen 10b und 10e waren von 03.-09. Juni 2011 bei ihren Gastfamilien in Trento.

Die ganze Gruppe beim Ausflug in Verona.

Unser Besuch in Pescia

Die Italienisch-SchülerInnen der Klassen 10a und 10d waren von 7.-13. Mai 2011 zum Gegenbesuch in Pescia (Toscana).


Die deutsche Gruppe bei der Stadtführung in der Provinzhauptstadt Pistoia.

Die Italiener zu Gast in Gauting

Die Gruppe aus Trento war von 25. Februar bis 4. März 2011 zu Besuch bei ihren deutschen GastschülerInnen aus den Klassen 10b und 10e.

Beim Besuch des Deutschen Museums

Die SchülerInnen aus Pescia waren von 14. März bis 19. März 2011 in Gauting bei ihren GastschülerInnen aus den Klassen 10a und 10d.

Beim Ausflug an den Chiemsee (Schloß Herrenchiemsee)

Nun erwarten alle deutschen AustauschteilnehmerInnen mit Ungeduld den Gegenbesuch im Mai bzw. Juni.

Italienaustausch 2010

Teil 1: Besuch der Italiener in Gauting

"Hans, ihm schmecken die Weißwürscht nicht!"

In Anlehnung an den Titel des Filmes "Maria, ihm schmeckt´s nicht!", der ein eher problematisches deutsch-italienisches Verhältnis beschreibt, könnte der Titel dieses Austauschartikels "Hans, ihm schmecken die Weißwürscht nicht!" lauten. Doch im Gegensatz zu Jan Weilers Geschichte herrschte bei unserem Austausch trotz der kleinen geschmacklichen Differenzen ein sehr entspanntes Verhältnis zwischen den Vertretern der beiden Nationalitäten! [mehr]

Teil 2: Gegenbesuch in Italien

Italienaustausch 2009

Was hat Jürgen Klinsmann mit 36 Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Gauting zu tun? Richtig: Er ist weg. Genauso wie die TeilnehmerInnen am Italienaustausch mit Fabriano.
Diesen Samstag geht´s los! Das einzige, was uns mental noch von den Austauschpartnern trennt, ist die Abfahrtszeit: Samstag, 7 Uhr morgens und damit für einige ca 4 Stunden zu früh… Aber das nehmen wir natürlich gerne in Kauf und allein der Gedanke an Sonnenschein und das Wiedersehen mit unseren italienischen Freunden tröstet über den Verlust wertvoller Unterrichtszeit am OvTG hinweg. Wer die nächste Woche mit uns erleben und ein bisschen italienisches Flair mitbekommen möchte, sollte sich den Blog nicht entgehen lassen. Täglich aktuell wird über unsere Erlebnisse und Eindrücke berichtet! Mehr unter austausch.ovtg.de
Kathi Hartinger

Italienaustausch 2007

In der Woche vom 10. – 18. März 2007 waren Gäste aus Fabriano bei uns. Bei herrlichem Wetter lernte sich die Gruppe auf dem Ausflug nach Murnau kennen. Nach dem Abschied am Montag früh freuen sich alle auf den Gegenbesuch in Fabriano im Mai.

Benvenuti ( Schüleraustausch mit Fabriano)

Am Donnerstag, den 9. Februar 2006 kamen 26 SchülerInnen und zwei Lehrkräfte von unserer Partnerschule aus Fabriano in Gauting an. 16 davon sind in Partnerfamilien untergebracht, 10 verbringen die Tage im Gästehaus des Jugendrings in der Germeringer Straße. Wir wünschen eine angenehmen Aufenthalt und viel Spaß beim Deutschlernen! [mehr]

Pronto? Dimmiiii….! (Schüleraustausch mit Fabriano/Italien)

Am letzten Sonntag der Pfingstferien brach die vierzehnköpfige Schülergruppe, die jeweils in der 11. Klasse und im Grundkurs der K12 den Italienisch-Unterricht besuchen, auf, um mit dem Zug in dem kleinen Ort Fabriano in den Marchen ihre italienischen AustauschpartnerInnen kennenzulernen. [mehr]